Unser heutiges Ausflugsziel liegt direkt am schönen Spitzingsee. Der kleine Bergsee liegt etwa 5 Kilometer südlich des Schliersees und nur wenige Meter südlich des Spitzingsattels auf 1.084 m Höhe in den Schlierseer Bergen und ist mit seiner Lage natürlich ein beliebtes Ausflugsziel für das ganze Jahr. Im Winter ist hier aufgrund des Skigebietes Spitzingsee Stümpfling-Rosskopf und Taubenstein sehr viel Betrieb. Aber auch in der Sommer Saison ist der Spitzingsee ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Die Suche nach einem Parkplatz wird also vielleicht ein bisschen Nerven kosten, normalerweise bekommt man aber immer noch ein freies Plätzchen auf einem der zahlreichen gebührenpflichtigen Plätzen.

Wandern mit Kindern zur Albert Link Hütte

Wandern mit Kindern - Albert Link HütteEndlich am See geparkt (alternativ am Parkplatz Kirche) kann es dann auch schon losgehen. Der Wanderweg zur Albert Link Hütte führt um den See herum und im Winter immer wieder an den Skipisten vorbei. Vom Weg aus hat man einen traumhaften Blick auf die wunderschöne Berglandschaft.  Im Winter erinnert es wirklich an ein “Winterwonderland”. Der Weg, so gut wie ohne Steigung, ist wunderbar auch für unsere Mädels zu bewältigen. Man mag es nicht glauben, aber sie sind die gesamte Strecke selbst marschiert. Das läuft natürlich nicht immer so. Für die gesamte Wanderung haben wir ca. 35 Minuten gebraucht – lt. Schilder kann man das auch in 20 Mintuen wandern. Aber uns kommt es ja nicht auf die Geschwindigkeit an. So ein Ausflug soll ja kein Sprint sein. So ist es doch sowieso viel schöner bei einer Wanderung mit Kindern gemeinsam durch diese Traumlandschaft zu schlendern um mit Ihnen die vielen Dinge zu entdecken, die uns auf dem Weg zur Hütte begegnen. Kinderaugen sehen ja sowieso bekanntlich noch so viel mehr als unsere.

Familienfreundliche Albert Link Hütte (1053 m)

AlbertLinkHuette8Die Albert Link Hütte ist voll und ganz auf Familien eingestellt! So waren unsere Mädels schon ganz aus dem Häuschen, als sie vor dem Alpengasthof den tollen und großzügig gestalteten Spielplatz entdeckten. Der macht auch im Winter Spaß! Die Albert Link Hütte erhielt übrigens 2003 das Alpenvereins-Umweltsiegel und ist Mitglied im DAV-Programm “So schmecken die Berge”. Auf Alpenhütten mit diesem Siegel kommen nur die besten Speisen und Getränke auf den Tisch. Der Großteil der Produkte stammt aus einem Umkreis von 50 Kilometern – und möglichst aus ökologischer Berglandwirtschaft. Es gilt: so lokal und regional wie möglich (mehr zu lesen unter: www.alpenverein.de). Wer möchte, kann in der Albert Link Hütte auch über Nacht bleiben. Mit 38 Betten, 27 Matratzenlager und 4 Zweibettzimmern findet man bestimmt noch das ein oder andere Plätzchen.

Wandern mit Kindern - Albert Link Hütte

Viel Platz & tolles Personal

Als wir in den Gastraum kommen sind wir erst mal erstaunt über die Großzügigkeit der Hütte. Viel Platz um die Horden an Wanderer und Skifahrern zu bewirten. Besonders schön: es mangelt hier auch nicht an Kinderstühlen oder Wickelmöglichkeiten. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend und sogar der Wirt packt mit an und verteilt Essen & Trinken und hat immer wieder einen witzigen Spruch auf den Lippen. Eine wirklich tolle, familiäre Atmosphäre!

Essen & Trinken in der Albert Link Hütte

Beim Blick in die Speisekarte fällt auf, dass die Preise schon deutlich höher sind als in anderen Berghütten. Wir bestellen uns Tiroler Gröstl und Leberkäse und ein paar Kleinigkeiten für unsere Outdoor-Zwerge. Und was sollen wir sagen? Die Portionen sind groß genug und sehr lecker. Da ist der Preis dann immer noch etwas hoch, aber gerechtfertigt! Das Einzige was wir uns wünschen, wäre die Möglichkeit auch kleinere Portionen bestellen zu können. Denn bei diesen riesen Portionen bleibt leider kein Platz mehr für eine Nachspeise. Und das ist wirklich bedauerlich, denn die Kuchen und der Kaiserschmarn sahen fantastisch aus. Das werden wir aber das nächste Mal definitiv nachholen.

 

Daten & Fakten:
Start: Spitzingsee (Schliersee) ca. 1084 m
Ziel: Albert-Link-Hütte ca. 1053 m (Valeppstr. 8, 83727 Schliersee)
Höhenmeter: 67 m
Dauer: ca. 20 Minuten zur Hütte / Länge: 1,34 km
Wir haben gebraucht:  ca. 35 Minuten
Kinderwagengeeignet: ja

Parkplätze:
Gebührenpflichtige Parkplätze am Spitzingsee

Einkehrmöglichkeit:
Albert Link Hütte – so gut wie ganzjährig geöffnet, Montag Ruhetag (außer Feiertage)

Unsere Empfehlung:
Unbedingt den Kuchen probieren und uns dann berichten wie lecker er geschmeckt hat 🙂

Sommerbilder:
Winterbilder:
Stempel_GetestetWinter 2014/2015 und Mai 2016 – Euer Outdoor-Zwerge Team!
Eine wunderschöne Wanderung und gut für Kinder geeignet ist auch der Weg zur  Oberen Firstalm