Zwei Mama´s und zwei Töchter auf der Suche nach einem perfekten Mädelswochenende! Ob sich unsere Erwartungen an einem entspannten Mutter/Kind Urlaub im Baby- und Kinder Resort Ulrichshof in Rimbach erfüllt haben, könnt ihr hier lesen.

 

Baby- und Kinder Resort Ulrichshof im Bayerischen Wald

Ulrichshof Aussenansicht_webGerade in den letzten beiden Jahren haben wir sehr viel gute, aber auch einige schlechte Erfahrungen in sogenannten Familien- und Kinderhotels sammeln können. Ihr wisst ja selbst, die Bilder auf den Hotel Webseiten sind oftmals nicht die Realität und vor Ort erwartet einen dann manchmal doch eine Überraschung – im Positiven, ab und zu auch mal im Negativen. Umso aufgeregter waren wir natürlich, als wir mit unseren 4-jährigen Mädels auf dem Weg nach Rimbach ins Baby- und Kinder Resort Ulrichshof waren. Diesmal ist die Familie nicht komplett, wir haben uns entschieden unsere Männer einmal daheim zu lassen, um  mit unseren Mädels ein Wochenende allein zu verbringen.

Der Ulrichshof liegt in Rimbach im Bayerischen Wald in der Nähe von Cham, circa 200 km und 2 h 15 Autominuten von München aus entfernt. Die Strecke ist bis Straubing Super über die Autobahn zu fahren, ab dann geht es die letzten 30 Minuten etwas langsamer auf der Bundesstraße entlang. Die Gegend um Cham bietet zahlreiche spannende und schöne Ausflugsziele für Familien. Nationalpark, Großer Arber, Waldwipfel- und Baumwipfelweg und der bekannte Churpfalzpark in Loifling sind nur einige Ausflugsmöglichkeiten für Familien die wir euch empfehlen können.

 

Der 1. Eindruck im Ulrichshof

UlrichshofAm weitläufigen Parkplatz angekommen fallen einem als erstes die Pferdekoppeln und der Pferdestall auf. Ihr könnt Euch vorstellen, dass unsere Mädels bereits jetzt furchtbar aufgeregt sind. Warum? Natürlich wegen der Pferde und Ponys. Puh, 2 von 4 Mädels sind schon mal jetzt zufrieden :-). Im Haupthaus an der Rezeption angekommen werden wir dann sehr herzlich in Empfang genommen. Und Nein, das ist nicht selbstverständlich! Umso mehr freut es uns, dass die Mitarbeiter sofort auf uns und unsere Kinder eingehen. Folgende Sätze sind uns nach dem ersten Gespräch mit dem Ulrichshof Personal in Erinnerung geblieben: „Fühlen Sie sich wie zuhause (keine Floskel, dazu später mehr)“, „Sie können quasi rund um die Uhr essen“, „Kinderbetreuung von 9-20 Uhr“ und „einmaliges Eltern-Spa“. BÄHM, so stellt man also 4 von 4 Mädels  zufrieden :-).

 

Flair & Wohlfühlatmosphäre

IMG_7177webDer Ulrichshof beschert Familien bereits seit über 20 Jahren einen entspannten Urlaub. Beim Einchecken konnten wir eine Familie beobachten, die bereits zum 14 Mal im Hotel zu Besuch war. Wahnsinn, oder?! Wo erlebt man sowas überhaupt noch? Es gibt im Hotel einen älteren und einen neuen Trakt. Das ist wichtig, vor allem bei der Buchung, zu wissen. Der neuere Trakt ist total stylisch und modern, aber natürlich auch etwas teurer als die ursprünglichen Zimmer. Nach und nach werden natürlich auch die älteren Zimmer renoviert. Hier ist die Chance für Schnäppchenjäger! Denn diese Zimmer sind genauso sauber und großzügig geschnitten, nur halt nicht frisch renoviert. Trotzdem könnt ihr genauso alle Annehmlichkeiten des Hotels genießen und spart dabei sogar ein bisschen Geld. Das Faire, jeder Gast erhält bei der Buchung einen Link zu seinem gebuchten Zimmer. So könnt ihr gleich sehen, ob das Zimmer Euren Vorstellungen entspricht. Das ist ein toller und vor allem ehrlicher Service. Das zieht sich übrigens durch unseren Aufenthalt. Das Personal ist wirklich die ganze Zeit über bemüht uns einen schönen Aufenthalt zu bescheren – immer im Blick das Wohl der Kids, aber auch das Wohl der Eltern. Alle sollen sich im Ulrichshof wohlfühlen. IMG_7169webGerade Eltern sind manchmal in Hotels und Restaurants etwas angespannt. Klar, manchmal quengeln oder weinen die Kids oder spielen etwas lauter als gewünscht. Hier und da kann einem das auch mal unangenehm sein. Hier im Hotel erging es uns aber nicht so. Warum? Man betritt den Urlichshof und schon spürt man den familiären Flair. Alles ist stylisch, schön und mit Wohlfühlcharakter – aber genau in dem Maße, dass man sich halt trotzdem, auch mit Kind, wohl fühlt. Baby´s liegen auf den Teppichen und in den Kuschelecken, Kinder fahren mit den Bobbycars umher oder spielen hier und da. Alles fügt sich hier irgendwie. Jeder nimmt Rücksicht aufeinander. Und bei den vielen Spielmöglichkeiten im Innenbereich des Hotels wird den Kindern wirklich nie langweilig.

 

Essen & Trinken

Das Wichtigste: Im Ulrichshof werden hauptsächlich Lebensmittel und Weine in regionaler bzw. Bio  Qualität verarbeitet und angeboten. Mit dem „organic dine around“ könnt ihr quasi rund um die Uhr das leckere Essen & Trinken im genießen.

Das Genuss-Paket umfasst:

  • Alle Speisen und Getränke  frisch zubereitet
  • Kalt/Warm Schlemmer Frühstücksbuffet
  • Mittags-Snack
  • Kuchen und Kaffespezialitäten am Nachmittag
  • Abend-Bufett, Kinder-Mini-Buffet
  • Eis bei jeder Mahlzeit
  • Pürierservice
  • Babybrei-Buffet und Baby Glässchen
  • täglich gefüllte Minibar
  • Waldwasser for free
  • Limonaden, Schorlen und Tee rund um die Uhr für die Kids
  • Getränkegutschrift in Höhe von 20 € pro Person/ pro Tag ab 16 Jahre

Ulrichshof - EssenDie Buffets sind zwar etwas übersichtlicher als vielleicht in anderen Hotels, dafür steht die Qualitität im Vordergrund. Das Essen ist sehr lecker und qualitativ hervorragend. Im Ulrichshof gilt also „Qualität vor Quantität“ und das ist genau das, was wir uns von einem Hotel erwarten. Das Schöne, die Kids haben bei jedem Essen die Möglichkeit ein bisschen zu malen, Stifte und Papier liegen hier immer parat. Auch gibt es zahlreiche Liegemöglichkeiten und Hochstühle für die Allerkleinsten. Das haben wir bisher so noch nie erlebt. Und wenn die Kids sich nach dem Essen nicht mehr stillhalten können, dürfen sie sich im kleinen Spielebereich im Essensraum vergnügen.

 

Kids World – oder alles was Kindern Spaß macht!

  • abwechslungsreiche Aktionen im Kids Club
  • Spielscheune, ein Indoor-Spiel-Eldorado mit zahlreichen Rutschen, Hüpf- und Klettermöglichkeiten, Hexenhaus und Heubunker
  • Indoor Rallystrecke für Tretfahrzeuge, Bobycars und Co
  • Schrazelhöhle, ein 400 qm Spielbereich mit Röhrenrutsche im Untergeschoss
  • Kinderkino am Abend
  • Kinderdisco
  • täglich Ponyreiten
  • Abenteuer- / Naturspielplatz im Freien mit Doppelseilbahn
  • verstecktes Walddorf mit Baumhaus, Dorfplatz und Versammlungshütte
  • Trampoline im Freien
  • Ziegen, Hasen & Co.
  • zahlreiche Spielaktionen im Freien
  • Kinderpool „Piratenwelt“ mit kleiner Piratenrutsche und Riesenwasserrutsche

Unsere Mädels wussten gar nicht, was sie zuerst machen sollen :-)…

 

Mum-Me Time im Eltern Spa

Ulrichshof - Eltern Spa1Auch wir Mummy´s dürfen an diesem Wochenende natürlich nicht zu kurz kommen. Während die Mädels also ausgiebig im Kids-Club toben, gönnen wir uns endlich eine kleine Auszeit im großzügigen, stylischen Eltern Spa. Als Eltern fällt es einem gar nicht mehr so leicht sich mal zu entspannen. Kennt ihr das Phänomen auch? Man muss es geradezu üben, mal nichts zu tun, nicht zu denken. Wenn man dann weiß, dass die Kinder gut betreut werden, fällt es natürlich viel leichter, die Seele baumeln und den Gedanken mal endlich wieder freien Lauf zu lassen. So warten nun Finnische Sauna, Infratrot-Kabine, Kräuter- und Soledampfbad, Feuer Lounge, Raum der Stille und Relax Oase darauf ausgiebig von uns in Anspruch genommen zu werden. 🙂 Und das tut so gut! Schon nach 2,5 Stunden im Eltern Spa fühlen wir uns wie neu geboren. Herrlich!

 

Babyphone & Sicherheit

Jedes Zimmer hat ein Babyphone. Und wisst ihr was besonders cool ist? Überall im Hotel (auch im Spa und im Fitnesscenter) gibt es Bildschirme, wo ihr sehen könnt, ob Euer Kind ruhig und brav im Zimmer schläft. Und sollte Euer Kind doch mal wach werden, gelangt der Babyalarm an die Rezeption und ihr werdet innerhalb weniger Minuten persönlich darüber informiert. Ein wirklich tolll durchdachtes Konzept! Die Kids können übrigens auch nicht das Hotel verlassen. So gibt an jeder Tür, auch am Ausgang, eine spezielle Kindersicherung.

 

Unser Fazit:

Ulrichshof2Wir haben wirklich lange überlegt, wie wir unser Fazit formulieren. Es ist nämlich so, dass wir diesmal wirklich überhaupt nichts zu bemängeln haben und das kommt bei uns so gut wie gar nicht vor. Klar, gibt es hier und da Dinge, wo andere vielleicht meckern würden. Es kommt halt immer auf die Erwartungshaltung an. Uns ist das Gesamtpaket wichtig. Fühlen unsere Kids sich wohl?  Sind Familien hier wirklich willkommen? Gibt es auch für Eltern die Möglichkeit sich zu entspannen? Dies sind Punkte, die uns wirklich wichtig sind. Und diese Fragen können wir allesamt mit „Ja“ beantworten. Ein rundum gelungenes Mädelswochenende, das unbedingt wiederholt werden muss. Wir können Euch den Ulrichshof ohne Einschränkung für einen entspannten Familienurlaub empfehlen. Habt viel Spaß!

 

Stempel_Getestetwww.ulrichshof.com
getestet von Eurem Outdoor-Zwerge Team! / März 2016