Trotz der heißen Temperaturen am Pfingstwochenende wollten wir ein bisschen Zeit mit einer Wanderung in den Bergen verbringen. Dafür war der Rundweg vom Wanderparkplatz Osterwarngau aus beginnend bis zum Berggasthof Taubenberg geradezu ideal. Eine sehr leichte, gemütliche Wanderung im Schutz des Waldes. Sogar unsere kleinen beiden Mädels hatten Lust einen Teil der Strecke selbst zu laufen und den Weg zu erkunden. Nach ca. 20 Minuten kamen wir zu den “Drei Kreuzen” und nach ca. 30 Minuten passierten wir dann auch schon den Aussichtsturm Taubenberg, der mit einem wunderschönen Alpenblick auftrumpfen konnte. Nun waren es nur noch ein paar Meter – vorbei an idyllischer Kulisse mit Kühen und Kälbern – zum Bio zertifizierten Berggasthof Taubenberg.

Wandern mit Kindern zum Berggasthaus Taubenberg

Wandern mit Kindern - TaubenbergFamilie Maurer vom Gasthof Taubenberg bietet ausschließlich Fleisch aus dem eigenen land- wirtschaftlichen Betrieb, verschiedene Sorten hausgeräucherten Schinken und Rohwürste aus eigener Wurstküche, hausgemachte Spezialitäten aus Früchten, Kräutern, Obst und Gemüse sowie leckere hausgebackene Torten und Kuchen an. Und für die ganz Kleinen gibt es ein “Zwergerlessen”. Das war am Pfingstsonntag für die Kids ein großes Fleischpflanzerl mit Kartoffelsalat und als Nachspeise eine Topfencreme. Und das alles zum Preis von 5 Euro – ich finde, da kann man gar nicht meckern! Und auch der “Papa” bekam wieder seinen geliebten Leberkäs! (Vier von Fünf Leberkäspunkten).

Kleine Info nebenbei: Kinderstuhl vorhanden (sehr geringe Anzahl!!!), Wickelkommode ausklappbar in der Damentoilette.

Kinderspielplatz mit Riesenrutsche

Wandern mit Kindern - TaubenbergDer Außenbereich des Gasthofes ist auch sehr schön gestaltet. So gibt es im Biergarten ge- nügend Sitzgelegenheiten – auch ein schattiges Plätzchen sollte zu finden sein. Die Kleinen können sich die Zeit bis zum Essen bei den zwei kleinen Pony´s oder auf dem großzügig gestalteten Kinderspielplatz mit Riesenrutschbahn vertreiben. Allerdings ist der Spielplatz aufgrund seiner Hanglage nicht so ideal für die Allerkleinsten unter uns. Schatten findet man bei so tropischen Temperaturen wie am Wochenende leider auch nur in Maßen.

Wandern mit Kindern – Barfußweg

Oberhalb des Gasthauses findet man noch einen Barfußweg. Auf diesem Rundkurs mit unterschiedlichen Materialien trainieren Groß und Klein Ihre Sinne – folgen Sie einfach den “orangen Füßen”.
Wenn man möchte, kann man auf den Rückweg noch einen kleinen Abstecher zur Marien Wallfahrtskapelle Nüchternbrunn machen. Wir haben uns , aufgrund der Hitze, aber sofort auf den Rückweg zum Parkplatz gemacht um den Mädels noch einen Nachmittag im Schatten in einem “Planschbecken” zu gönnen.

 

Daten & Fakten:
Start: Osterwarngau Parkplatz ca. 715 m
Ziel: Berggasthaus Taubenberg ca. 825 m (Taubenberg ca. 896)
Höhenmeter: ca. 110 m
Dauer: ca. 50 min bis zum Berggasthaus

Parkplätze:
Anfahrt: Richtung Tegernseer / Osterwarngau, nach Ortseingang Osterwarngau links in „Am Moos“, bis zur Kreuzung Nüchternbrunnweg, Parkplatz am Waldrand

Einkehrmöglichkeit:
Berggasthaus Taubenberg – Bitte informiert Euch auf der Website Taubenberg über die Öffnungszeiten! ACHTUNG Berggasthaus bis Anfang März 2016 geschlossen!

Unsere Empfehlung:
Unbedingt den Barfußweg ausprobieren!

 

 

www.taubenberg.de

Sommer 2014/ Euer Outdoor-Zwerge Team!

©Bild Daniela Schwarz / Text Susanne Meier

Eine wunderschöne Wanderung und gut für Kinder geeignet ist auch der Weg zur Doaglalm