Die Rundwanderung zu den Lainbachfällen am Kochelsee ist ein wunderbares Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Wir waren erstmals im März hier, werden aber mit Sicherheit im Frühjahr oder Sommer wieder kommen. Denn die Wanderung zum Lainbachfall ist gerade bei wärmeren Temperaturen ein Highlight für die ganze Familie, denn hier erwartet Euch an jeder Ecke eine willkommene Abkühlung.

Wandern mit Kindern – Lainbachfall am Kochelsee

Wir parken direkt am Parkplatz am Bahnhof in der Dorfmitte. Von hier aus müssen wir erstmal ein paar Minuten durch das Dorf laufen – immer in Richtung Rathaus. Dort dann einfach der Beschilderung Richtung Lainbachfall/Voglellehrpfad folgen. Wer sich den Weg durch das Dorf ersparen möchte, der kann versuchen direkt „Am Sonnenstein 11-15“ zu parken. Da es sich hier aber um ein Wohngebiet handelt, wird auch hier die Parkplatzsuche nicht allzu leicht sein.

 

Wandern mit Kindern zum LainbachfallAbwechslungsreiche Wanderung für Kinder

Der Rundweg führt uns durch den Wald – gerade im Sommer bei warmen Temperaturen ist das sehr angenehm. Die Wegstrecke ist abwechslungsreich. Wir müssen über Stock und Stein, über große Naturstufen, immer direkt am Lainbach entlang. Die Kids haben zahlreiche Möglichkeiten zu klettern, den Wald zu erkunden und mit Mama und Papa im Wasser zu plantschen. Das macht natürlich riesigen Spaß. Bitte achtet aber auf festes Schuhwerk, denn der Weg ist sehr uneben und holprig.

 

Vogel-Lehrpfad Lainbachtal

Eigentlich haben wir uns die Rundwanderung zum Lainbachfall wegen dem Vogel-Lehrpfad ausgesucht. Doch leider müssen wir sagen, dass wir von diesem sogenannten Vogel-Lehrpfad sehr enttäuscht sind. Es gibt nur wenige Schilder am Wegesrand, die die Vogelwelt im Lainbachtal beschreiben sollen, die aber aufgrund der Witterung kaum lesbar sind.

 

Daten & Fakten:
Start: Parkplatz Bahnhof in Kochel a. See
Ziel: Die Tour ist ein Rundweg
Höhenmeter: ca. 210 m
Dauer: ca. 1,5 Stunden / Länge: 5,9 km
Kinderwagengeeignet: nein

Parkplätze:
Parkplatz Bahnhof in Kochel a. See, Bahnhofstr. 23, 82431 Kochel am See

Einkehrmöglichkeit:
Stubencafé zum Giggerer (haben wir aber nicht selbst getestet!) –  ganzjährig geöffnet; Mo – Fr  von 12 – 18 Uhr / Sa und So von 9 – 18 Uhr. Informiert Euch aber trotzdem immer über die Öffnungszeiten.

Unser Tipp:
Wechselkleidung einpacken!

 

 

www.giggerer.de

Euer Outdoor-Zwerge Team! / getestet im März 2017

erschienen in der Rubrik Wanderzwerge / Wandern mit Kindern zum Lainbachfall